Was bedeutet Ping?

Unter "Ping" (technisch korrekter als "Latenz" bezeichnet) versteht man den Zeitraum, den ein kleines Datenpaket von Ihrem Gerät zu einem Server im Internet und zu Ihrem Gerät zurück benötigt. Gemessen wird die Ping-Zeit in Millisekunden (ms). Die Ping-Zeit ist ein wesentlicher Indikator bei Online-Spielen, aber auch beim ganz normalen Internet-Surfen wirkt sich die Ping-Zeit deutlich auf die "Trägheit" des Zugangs aus. Die Verzögerung wird sowohl durch die Technologie Ihres Internetzugangs als auch durch dessen Auslastung maßgeblich beeinflusst.

Bei Zugriff auf weit entfernte Server wirkt sich auch die Länge des Übertragungswegs auf die Ping-Zeit deutlich aus (z.B. in Japan ca. 280 ms). Schnelle Internetzugänge weisen eine Ping-Zeit von weniger als 2 ms auf (Glasfaser), langsame Internetzugänge können Ping-Zeiten von über 500 ms erreichen (Zugang per GSM). Typisch sind Ping-Zeiten im Bereich von 10-50 ms.