Themenbild Services der RTR Medien

MUX E (bundesweites DVB-T2)

Zulassungsinhaber MUX E (bundesweites DVB-T2)

ORS comm GmbH & Co KG
Würzburggasse 30
A-1136 Wien

Web: http://www.ors.at/
Telefon : +43 - (0)1 - 87040-12616
Fax: +43 - (0)1 - 87040-12773
email: office@ors.at


Die zugeordneten Übertragungskapazitäten finden Sie unter den folgenden Links zum Frequenzbuch:


Eine geografische Darstellung der zugeordneten Übertragungskapazitäten finden Sie im Senderkataster.

Über die Multiplex-Plattform der ORS werden derzeit folgende Programme und Zusatzdienste verbreitet:

Fernsehprogramme

Firma Titel Genre Förderung in EUR
EPO - Filmproduktionsgesellschaft m.b.H. Polt 5 F 588.000
Lotus-Film Gesellschaft m.b.H. Die Frau mit einem Schuh F 505.749
Lotus-Film Gesellschaft m.b.H. Blutsschwestern F 400.000
Satel Film GmbH Soko Donau - 9. Staffel (16 Folgen) S 2.077.000
MR-Film Kurt Mrkwicka Gesellschaft m.b.H. Die Detektive (10 Folgen) S 1.258.000
EPO - Filmproduktionsgesellschaft m.b.H. Phänomania - Geheimnisvolle Welten (12 Folgen) S 599.000
Satel Film GmbH Aufgetischt - 5. Staffel (9 Folgen) D 152.000
DOR FILM Produktionsgesellschaft m.b.H. Der taumelnde Kontinent (2 Folgen) D 142.000
Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion Reiseckers Reisen - 3. Staffel (10 Folgen) D 97.060
Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH Die Weltreise der Familie Zid D 57.000
ON-MEDIA TV- und Filmproduktion GmbH Pfusch am Bau VI (8 Folgen) D 56.000
ON-MEDIA TV- und Filmproduktion GmbH Die wirklich wichtigsten Österreicher (6 Folgen) D 40.000
Gernot Stadler Auf den Schienen des Doppeladlers (2 Folgen) D 39.900
Metafilm GmbH Oberst Redl - Spion aus Leidenschaft D 37.268
Gesamt EUR

6.048.977



Zusatzdienste

DienstDienstanbieterTeletextHbbTVEITEPG
Das Erste HDARDxxx
ZDF HDZDFxxx
RTL 2RTL 2 Fernsehen GmbH & Co. KGxxx
Sixx AustriaProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbHxx
Kabel eins AustriaProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbHxxx
EurosportEurosport S.A.xxx
Playboy TVPlayboy TV UK/Benelux Limitedx
KI.KAZDFxxx
ZDFneo HDZDFxxx
SPORT1SPORT1 GmbHxxx


Das ausgestrahlte Programmbouquet kann in einzelnen Regionen in einer Übergangsphase (Umstellung von DVB-T zu DVB-T2 bis Herbst 2017) vom hier dargestellten Programmbouquet abweichen.