ENUM (Telephone Number to Universal Ressource Identifier Mapping)

Einleitung

ENUM ist ein international genormter Internetstandard, der weltweit jeder Telefonnummer eine eindeutige Internetadresse (ENUM-Domain) zuordnet und in weiterer Folge zur Herstellung beliebiger Kommunikationsverbindungen herangezogen werden kann. Detaillierte Infos finden Sie im Download (ENUM-Info.pdf).

ENUM-Dienste in Österreich

Die nationale ENUM-Domain 3.4.e164.arpa wurde im Jahr 2002 von der RIPE NCC an die RTR-GmbH delegiert.

Nach einer Testphase zwischen 2002 und 2004 wurde der kommerzielle Einsatz von ENUM-basierten Internet-Diensten in Österreich durch die enum.at GmbH, einer 100% Tochter der Internetprivatstiftung Austria (IPA), auf Basis eines Vertrages zwischen RTR-GmbH und enum.at GmbH ermöglicht.

Aufgrund der Kündigung des Vertrages durch enum.at mit Ende des Jahres 2014 konnte nach mehrmonatiger Interessentensuche und Verhandlungen mit der Kernnetz Invent GmbH ein Vertrag zur Weiterführung der Tier 1 Registry abgeschlossen werden. Dieser steht am Ende der Seite zum Download zur Verfügung.

Der Rufnummernbereich (0)780

Der Rufnummernbereich (0)780 wurde von der RTR-GmbH mit der Kommunikationsparameter-, Entgelt- und Mehrwertdiensteverordnung - KEM-V vom 12.05.2004 geschaffen und ist speziell für den Einsatz konvergenter Dienste vorgesehen. Antragsvoraussetzung ist die vorherige Delegation der korrespondierenden ENUM-Domain. Im Unterschied zu „normalen“ (geografischen) Festnetznummern oder den standortunabhängigen Festnetznummern (0)720 ist die Nutzung der Rufnummern im Bereich (0)780 nicht an die Erbringung eines Telefondienstes gebunden, auch interoperable Datendienste zwischen Telefonnetz und Internet erfüllen die gesetzlichen Nutzungsbedingungen.

Für die Zuteilung von Rufnummern aus dem Bereich (0)780 arbeitet die RTR-GmbH eng mit dem Betreiber der Tier 1 Registry zusammen. Dabei wird bei Vorliegen entsprechender Vollmachten auf Seiten des Registrars im Zuge der Registrierung einer freien ENUM-Domain die zugehörige Rufnummer auch gleichzeitig bei der RTR-GmbH beantragt und in weiterer Folge durch die RTR-GmbH dem Kommunikationsdienstebetreiber zugeteilt.

Die Entwicklung von ENUM in Österreich sowie Pressemeldungen und Beiträge zu ENUM in RTR-Newslettern sind unter untenstehenden Links abrufbar.

Downloads

Links