• Bereich
    RTR-GmbH
  • Datum
    30.01.2009
  • Kategorie
    Konsultationen
  • Stellungnahme

Konsultation zur Vergabe von Frequenzen aus dem Frequenzbereich 2500 - 2690 MHz (2009)

Die RTR-GmbH führte im Jahr 2007 eine Konsultation zur Vergabe von Frequenzen im Frequenzbereich 2500 – 2690 MHz durch. Auf Grund neuer technischer und wirtschaftlicher Entwicklungen erachtet es die Regulierungsbehörde als geboten, interessierten und betroffenen Marktteilnehmern nochmals die Möglichkeit einzuräumen, zur anstehenden Vergabe dieser Frequenzen Stellung zu beziehen.

Die Regulierungsbehörde wendet sich mit dieser Konsultation an die Öffentlichkeit und stellt einzelne Punkte zur Diskussion. Mit dieser Konsultation soll auch sichergestellt werden, dass die betroffenen Frequenzen einer möglichst effizienten und marktgerechten Nutzung zugeführt werden.

Die vorgegebenen Inhalte sind unverbindlich und stellen kein Präjudiz hinsichtlich der Entscheidungen der Telekom-Control-Kommission dar. Stellungnahmen sind bis 23.02.2009 per E-Mail an

tkfreq​@​rtr.at

zu senden. 

Die RTR wird eine anonymisierte Zusammenfassung sämtlicher eingelangter Stellungnahmen veröffentlichen. Darüber hinaus werden – sofern gewünscht – die individuellen Stellungnahmen veröffentlicht.