Spektrum je Betreiber

In den folgenden Tabellen werden die österreichweiten Frequenznutzungsrechte in MHz (jeweils gepaarte Frequenzen) der  Mobilfunkbetreiber in den Frequenzbereichen 800 MHz, 900 MHz, 1800 MHz, 2100 MHz, 2600 MHz und 3400 MHz dargestellt.

Frequenznutzungsrechte in MHz 08.04.2019 bis 31.12.2019

FrequenzbandA1 TelekomT-MobileHutchisonSumme
800 MHz FDD2x202x10-2x30
900 MHz FDD2x152x152x52x35
1800 MHz FDD2x26,42x28,72x19,92x75
2100 MHz FDD2x202x152x252x60
2600 MHz FDD2x252x202x252x70
2600 MHz TDD25-2550
3400 MHz TDD-11090200
Summe237,8287,4264,8790

Frequenznutzungsrechte in MHz 01.01.2020 bis 31.12.2020

FrequenzbandA1 TelekomT-MobileHutchisonSumme
800 MHz FDD2x202x10-2x30
900 MHz FDD2x152x152x52x35
1800 MHz FDD2x352x202x202x75
2100 MHz FDD2x202x152x252x60
2600 MHz FDD2x252x202x252x70
2600 MHz TDD25-2550
3400 MHz TDD100(*)110100310
Summe355270275900

Frequenznutzungsrechte in MHz 01.01.2021 bis 31.12.2026

FrequenzbandA1 TelekomT-MobileHutchisonSumme
800 MHz FDD2x202x10-2x30
900 MHz FDD2x152x152x52x35
1800 MHz FDD2x352x202x202x75
2100 MHz FDD (**)----
2600 MHz FDD2x252x202x252x70
2600 MHz TDD25-2550
3400 MHz TDD100(*)110100310
Summe315240225780

Frequenznutzungsrechte in MHz 01.01.2027 bis 31.12.2029

FrequenzbandA1 TelekomT-MobileHutchisonSumme
800 MHz FDD2x202x10-2x30
900 MHz FDD2x152x152x52x35
1800 MHz FDD2x352x202x202x75
2100 MHz FDD (**)----
2600 MHz FDD(**)----
2600 MHz TDD(**)----
3400 MHz TDD100(*)110100310
Summe240200150590

Frequenznutzungsrechte in MHz 01.01.2030 bis 31.12.2034

FrequenzbandA1 TelekomT-MobileHutchisonSumme
800 MHz FDD(**)----
900 MHz FDD2x152x152x52x35
1800 MHz FDD2x352x202x202x75
2100 MHz FDD (**)----
2600 MHz FDD(**)----
2600 MHz TDD(**)----
3400 MHz TDD100(*)110100310
Summe200180150530

Frequenznutzungsrechte in MHz 01.01.2035 bis 31.12.2039

FrequenzbandA1 TelekomT-MobileHutchisonSumme
800 MHz FDD(**)----
900 MHz FDD(**)----
1800 MHz FDD(**)----
2100 MHz FDD (**)----
2600 MHz FDD(**)----
2600 MHz TDD(**)----
3400 MHz TDD100(*)110100310
Summe100110100310

(*) Im 3400 MHz Band existieren darüber hinaus weitere regionale Frequenzzuteilungen bzw. hat die A1 TA zusätzlich regionale Nutzungsrechte.

(**) Vor dem Auslaufen der jeweiligen Nutzungsrechte ist mit einer Neuvergabe zu rechnen. Das Frequenzband wird damit aus heutiger Sicht auch in diesem zukünftigen Zeitraum nutzbar sein.

Informationen zu den von den Betreibern genutzten Frequenzkanälen unter Angabe der Nutzungsdauer finden sich auf der Seite des European Frequency Information System (EFIS).

Stand: 15.04.2019