Headerbild Fernsehfonds

Einreichung

Einreichung


Herstellungsförderung

  • 1. Einreichtermin 2021: Dienstag, 26.01.2021 (abgeschlossen)
  • 2. Einreichtermin 2021: Dienstag, 28.09.2021
    Bitte beachten Sie:
    • Beim 2. Einreichtermin 2021 können ausschließlich Dokumentationen eingereicht werden
    • Die Dreharbeiten dürfen zum Zeitpunkt der Stellung des Ansuchens noch nicht begonnen worden sein. Falls die Stellung des Ansuchens online noch nicht möglich ist, kann in begründeten Ausnahmefällen, wie z.B. notwendige Vordrehs zur Materialsicherung, vorab ein Ansuchen per E-Mail an fernsehfonds@rtr.at gestellt werden.   


Verwertungsförderung

  • Ansuchen auf Verwertungsförderung können jederzeit eingebracht werden, spätestens jedoch 24 Monate nach dem bekanntgegebenen Fertigstellungstermin des Projekts.
    • Bitte beachten Sie: 
      Derzeit können keine weiteren Ansuchen auf Verwertungsförderung gestellt werden.


So stellen Sie ein Förderansuchen:

Die Einreichung von Förderansuchen für den FERNESHFONDS AUSTRIA erfolgt ausschließlich über das von der RTR-GmbH zur Verfügung gestellte Online-Formular.
Die RTR-Benutzerkennung und die elektronische Signatur sind Voraussetzung für die Online-Einreichung.

Ein detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zu den neuen Online-Formularen steht Ihnen hier zum Download bereit.

Jetzt Förderansuchen online stellen (eRTR-Portal) Jetzt Anleitung zur Online-Einreichung downloaden (.pdf)


Sie haben Fragen?

Umfangreiche Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Voraussetzungen zur Einreichung von Förderansuchen, Allgemeines zum FERNSEHFONDS AUSTRIA und vieles mehr, finden Sie in der Orientierungshilfe:

Orientierungshilfe

Erfüllen Sie die notwendigen Voraussetzungen, um ein Förderansuchen zu stellen?

Gerne halten wir Sie am Laufenden!

Ich stimme der Verarbeitung meiner hier angegebenen E-Mail-Adresse laut den Bestimmungen zum Datenschutz ausdrücklich zu. Diese Zustimmung kann ich jederzeit widerrufen.