Bild für den Bereich zentrale Informationsstellen

ZIB – Zentrale Informationsstelle für Breitbandversorgung

Die ZIB umfasst Daten zur aktuellen und auch zur künftig geplanten Verbreitung von Anschlüssen an Telekommunikationsnetze – Festnetz sowie Mobilfunknetz. Ebenso werden darin Informationen zu Bandbreiten, Technologien und aktiven Anschlüssen erfasst.

Der Zweck der ZIB ist es, ein aktuelles Bild der Lage der Breitbandversorgung in Österreich zu erhalten. Bereitsteller öffentlicher Kommunikationsnetze und -dienste melden hierfür über das ZIB-Portal die genannten Daten ein und aktualisieren diese quartalsweise.

Anmeldung am ZIB-Portal

Weitere Informationen

Der 100m-Raster der Statistik Austria getrennt nach Bundesländer und angereichert mit Informationen zum Bundesland, zur Gemeinde, zur Katastralgemeinde und mit dem geschätzten Anschlusspotential (Gebäude - Wohngebäude + Wohnungen) pro 100m-Raster steht Ihnen nach dem Login als Geopackage-Datei, CSV-Datei und als EXCEL-Datei zur Verfügung.