KEM-V 2009

Die Kommunikationsparameter-, Entgelt- und Mehrwertdiensteverordnung 2009, BGBl II Nr 212/2009 idgF (KEM-V 2009) legt den öffentlichen Rufnummernplan und den öffentlichen Wählplan als Teilplan für Kommunikationsparameter sowie die Entgelte und allgemeinen Regelungen betreffend Mehrwertdienste fest. Für die verschiedenen Rufnummernbereiche werden die Zuteilungskriterien und Nutzungsmerkmale festgesetzt und das Verfahren zur Erlangung von Nutzungsrechten geregelt.

    Gesetzestexte im RIS  
aktuell   KEM-V 2009 konsolidiert (*)  
19.10.2016 6. Novelle KEM-V 2009 BGBl II Nr 285/2016 weitere Infos/EB
19.05.2014 5. Novelle KEM-V 2009 BGBl II Nr 107/2014 weitere Infos/EB
15.11.2013 4. Novelle KEM-V 2009 BGBl II Nr 344/2013 weitere Infos/EB
30.06.2012 3. Novelle KEM-V 2009 BGBl II Nr 224/2012 weitere Infos/EB
29.10.2010 2. Novelle KEM-V 2009 BGBl II Nr 333/2010 weitere Infos/EB
14.04.2010 1. Novelle KEM-V 2009 BGBl II Nr 109/2010 weitere Infos/EB
07.07.2009 KEM-V 2009
Anlage: Ortsnetze
BGBl II Nr 212/2009 weitere Infos/EB
weitere Infos zu Ortsnetzen

(*) Hinweise: Die konsolidierten Fassungen sind rechtlich nicht verbindlich.