Netzneutralität

Unter Netzneutralität versteht man die Gleichbehandlung aller Datenströme durch ein Netzwerk, unabhängig vom Sender, Empfänger, Standort, Inhalt, Service und der Anwendung.

Das derzeitige Internet beruht im Wesentlichen auf diesem Prinzip und ermöglicht es jedem Internetnutzer ohne große Kosten Informationen abzurufen, Dienste und Services zu nutzen oder anzubieten und zu kommunizieren. Diese Offenheit des Internets und die damit verbundenen niedrigen Markteintrittsbarrieren haben das Internet zu einem Katalysator für Meinungsfreiheit, Wachstum und Innovation gemacht.

Eine einfach verständliche Beschreibung von Netzneutralität finden Sie auch im Bereich Konsumentenservice.

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Internetanbieter bezüglich Netzneutralität haben, kann Ihnen unsere Schlichtungsstelle helfen.

Rechtlicher Rahmen

Berichte zur Netzneutralität

Jährlich werden von den nationalen Regulierungsbehörden nationale Berichte zur Netzneutralität veröffentlicht. Darüber hinaus veröffentlicht BEREC einen jährlichen europäischen Bericht, der einen europaweiten Überblick bietet:

Aktivitäten zur Netzneutralität

Entscheidungen zur Netzneutralität

Pressemeldungen zur Netzneutralität