Nationale Rufnummern


Wichtiger Hinweis: Seit 01.01.2007 ist für die Rufnummernzuteilung an ausländische Antragsteller die Nennung eines Zustellbevollmächtigten in Österreich erforderlich (vgl. dazu § 10 Abs 2 KEM-V 2009).

RufnummernbereichWeiterführende Informationen
(0)501-(0)509, (0)517,
(0)57, (0)59
Rufnummern für private Netze mit geregelter Entgeltobergrenze
(0)650-(0)653, (0)655, (0)657,
(0)659-(0)661, (0)663-(0)699
Teilnehmernummern für öffentliche mobile Kommunikationsdienste
(0)718, (0)804 Teilnehmernummern für Dial-Up Zugänge
(0)720Teilnehmernummern im Bereich für standortunabhängige Rufnummern
(0)780Teilnehmernummern im Bereich für konvergente Dienste (ENUM)
(0)800, (0)810, (0)820, (0)821, (0)828Teilnehmernummern im Bereich für Dienste mit geregelter Entgeltobergrenze
85, 86, 87, 89, 96, 97Betreiberkennzahlen für Routingnummern
(0)900, (0)901, (0)930, (0)931, (0)939Teilnehmernummern im Bereich für frei kalkulierbare Mehrwertdienste
geografischTeilnehmernummern im geografischen Rufnummernbereich
10Betreiberauswahl-Präfix
111Öffentliche Kurzrufnummern für Telefonstörungsannahmestellen
118Öffentliche Kurzrufnummern für Telefonauskunftsdienste
1xx Öffentliche Kurzrufnummern für Notrufdienste
1xx(x)Öffentliche Kurzrufnummern für besondere Dienste
116 xxxÖffentliche Kurzrufnummern für harmonisierte Dienste von sozialem Wert
*xxx(xx)Öffentliche Kurzrufnummern mit Stern
15, 17, 711, 802, 710, 730, 740Rufnummernbereiche, die in der KEM-V nicht (mehr) vorgesehen sind